Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

Elternposter in mehreren Sprachen

Wie Eltern ihr Kind beim Forschen begleiten können

Wie funktioniert Forschen im Alltag? Die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" stellt dazu ein Elternposter mit Ideen und Tipps zum gemeinsamen Welt-Entdecken in verschiedenen Sprachen zur Verfügung – auf Arabisch, Deutsch, Englisch, Farsi, Türkisch sowie ein Poster mit mehreren Sprachen.

Ein Ausschnitt aus dem Plakat, verschiedene Alltagsszenen im Querschnitt eines Hauses. Eine Geburtstagsfeier, ein Kaffeekränzchen.
© Stiftung Haus der kleinen Forscher
Die Illustration von Ulli Keil gibt Anregungen, in welchen Alltagssituationen überall Forschungsfragen auftauchen können

Kinder sind Forscher und Entdecker – von Geburt an. Sie wollen ihre Welt erkunden und erfahren. Eltern können den Forschergeist ihrer Kinder unterstützen und gemeinsam mit ihnen auf Entdeckungstour gehen – ob in Küche oder Bad oder draußen im Wald und am Teich ... die ganze Welt ist ein Labor.

Mit dem Wimmelposter "Entdeckungsreise durch den Alltag" können Bildungseinrichtungen ihr Engagement beim "Haus der kleine Forscher" zeigen und gleichzeitig Eltern Anregungen, Impulse und Ideen zum Entdecken und Forschen im Alltag und zu Bildung für nachhaltige Entwicklung geben.

Den Herausforderungen einer komplexen Welt begegnen können

"Indem Kinder Phänomene genau beobachten, untersuchen, vergleichen und überlegen, wie sie etwas herausfinden können, stärken sie ihre Fähigkeit, Probleme zu lösen", sagt Michael Fritz, Vorstand der Stiftung "Haus der kleinen Forscher". "Das ist eine wichtige Kompetenz, um den Herausforderungen einer komplexen Welt begegnen zu können."

Zur Bestellung

Die deutsche Version des Wimmelposters können Sie auch im Online-Shop der Stiftung "Haus der kleinen Forscher" bestellen.

Kommentar schreiben

*Pflichtfelder

Kommentar schreiben
Haus der kleinen Forscher auf Facebook Haus der kleinen Forscher auf Twitter Haus der kleinen Forscher auf Youtube