Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

Weiterführende Links

Demokratiebildung in Kita und Grundschule

Verständnis für und Umsetzung von Demokratie kommen nicht von selbst. Demokratie muss gelernt und gelebt werden. In Kita, Hort und Grundschule können Kinder schon früh demokratisch handeln und Teilhabe erfahren. Diese Angebote können pädagogische Fach- und Lehrkräfte bei dieser Aufgabe unterstützen.

Kinder sitzen in einem Kreis. Ein Kind hebt die Hand.
© Stiftung Haus der kleinen Forscher
Kita und Grundschule sind gute Orte, um Mitbestimmung zu üben.

Demokratie von Anfang an

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung stellt Arbeitsmaterialien für die Kitapraxis bereit, in denen Methoden und Ansätze für die praktische Gestaltung im Kita-Alltag aufgezeigt werden. In den Arbeitsmaterialien finden sich sowohl Hilfestellungen für die Ist-Stand-Analyse in der Kita, als auch Methoden, um das Thema anschließend umzusetzen.

"Demokratie von Anfang an" (PDF)

Demokratieerziehung in der Grundschule

Das Göttinger Institut für Demokratieforschung hat in Kooperation mit dem Niedersächsischen Kultusministerium Arbeitsblätter zur Demokratieerziehung in der Grundschule entwickelt. In den vier Heften geht es unter anderem um Möglichkeiten der politischen Teilhabe und den Umgang mit Gemeinsamkeiten und Unterschieden. Sie sollen dabei unterstützen, gesellschaftliche und politische Themen in der Grundschule zu besprechen.

Arbeitsblätter zur Demokratieerziehung

Spielend bilden

Die Spiele von Gesicht zeigen! für ein weltoffenes Deutschland sind für die Einbindung im Unterricht gedacht. Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse werden mit dem "4-Ecken-Spiel" oder dem "Ja-Nein-Spiel Reloaded" dazu angeregt, ihre Meinung zu hinterfragen und Themen wie Demokratie, Religion und Zivilcourage zu entdecken. Interessierte können das Materialienangebot auf Anfrage auch in Workshops kennenlernen.

Zur Seite

Infothek: Demokratie und Vielfalt in der Kindertagesbetreuung

Die Infothek des Kooperationsprojekts Demokratie und Vielfalt in der Kinderbetreuung bietet eine stetig wachsende Zusammenstellung von Materialien zum Themenfeld, darunter wissenschaftliche Studien, Expertisen und Handreichungen für die Praxis. Mit Filteroptionen können Nutzerinnen und Nutzer gezielt nach Publikationsart oder Themenfacette filtern.

Zur Infothek

Demokratie ist (k)ein Kindergeburtstag

Wie können Erzieherinnen und Erzieher damit umgehen, wenn Eltern in ihrer Einrichtung oder Kolleginnen und Kollegen rechtsextreme Einstellungen haben? Die Amadeu Antonio Stiftung hat in Seminaren pädagogische Handlungsmöglichkeiten erarbeitet und reflektiert. Diese stehen in Form einer Broschüre als Arbeitshilfe für die Kita zur Verfügung.

Demokratie ist (k)ein Kindergeburtstag - Handreichung für Kindertagesstätten im Umgang mit Rechtsextremismus (PDF)

Ene, mene, muh – und raus bist du! Ungleichwertigkeit und frühkindliche Pädagogik

"Ene, mene, muh – und raus bist du!" ist die aktualisierte Publikation des Heftes "Demokratie ist (k)ein Kindergeburtstag" aus der Fachstelle Gender und Rechtsextremismus der Amadeu Antonio Stiftung. Die Broschüre reagiert auf die aktuellen Herausforderungen im Umgang mit Abwertung und Rechtsextremismus in Kindertageseinrichtungen.

Zur Broschüre

Kita-Beratung zur Demokratieförderung – gegen Rechtsextremismus

Auch die Jugendstiftung Baden-Württemberg beschäftigt sich mit dem Thema Rechtsextremismus in Kindertagesstätten. Sie stellt detailliert eine Workshopreihe vor, mit der sich ein Kita-Team beraten und eine gemeinsame Haltung entwickeln kann. Neben der Inhalte der Workshops enthält die Broschüre auch Fallbeispiele und Kopiervorlagen.

Zur Broschüre der Jugendstiftung (PDF)

Wer kommt denn da sein Kind abholen?

Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit macht auch vor einem Kindergarten nicht halt. Wie gehe ich in so einem Fall mit rassistischen Äußerungen um? Was tun, wenn ein Kind mit Fluchterfahrung schikaniert wird? Die Orientierungshilfe für pädagogisches Fachpersonal der Heinrich-Böll Stiftung ist kostenlos und kann auf der Webseite der Stiftung heruntergeladen werden.

Zur Broschüre (PDF)

Materialkoffer: Fit für Vielfalt in der Kita

Vielfalt ist überall. Wir finden sie in verschiedenen Sprachen, Herkunftsländern oder Lebensformen. Als Inspiration und Unterstützung, um sie im pädagogischen Alltag zu gestalten, hat das Schul- & Bildungsprojekt êpa! eine Materialsammlung entwickelt. Einen Ideenkoffer für die pädagogische Arbeit mit Kindern zwischen vier und zehn Jahren können sich pädagogische Fach- und Lehrkräfte beim Marburger Weltladen ausleihen (auch Versand ist möglich).

Zum Materialkoffer

Kommentar schreiben

*Pflichtfelder

Kommentar schreiben
Haus der kleinen Forscher auf Facebook Haus der kleinen Forscher auf Twitter Haus der kleinen Forscher auf Youtube