Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

Übersicht: Das erwartet Sie im Themenbereich "Forschendes Lernen"

Forschendes Lernen eignet sich gut für die Arbeit mit heterogenen Gruppen in Kita und Grundschule. Nebenbei lernen Kinder dabei leicht eine neue Sprache.

Ein Junge forscht mit Reagenzgläsern
© Stiftung Haus der kleinen Forscher/Thomas Ernst
Tropfen für Tropfen entdecken Kinder die Welt

Wie forschendes Lernen und Sprache zusammenhängen erklären Veronika Meiwald und Stephan Gühmann im Interview "Wer fragt, der forscht. Wer forscht, der fragt". Wissenschaftliche Fundierung liefert unter anderem die Studie "Early Steps into Science and Literacy". Tipps für die Gestaltung von Forschungsdialogen mit Kindern, die wenig deutsch sprechen, gibt Frauke Hildebrandt.

Beispielprojekte, die forschendes Lernen in der Praxis umsetzen, gibt es schon viele: Ein rollendes Labor im Ruhrgebiet, Workshops zu Energie in Berlin, Forscher-AGs und Forscherfeste in Mannheim und Karlsruhe, "Physik für Flüchtlinge" überall in Deutschland.

Der Erziehungswissenschaftler Gerhard Friedrich hat ausprobiert, wie sich geflüchtete Kinder mit einfachen Spielen an die Welt der Mathematik heranführen lassen. Stefan Nessler erforscht, wie sich naturwissenschaftliches Arbeiten in den Unterricht für Deutsch als Zweitsprache integrieren lässt. Eine kreative Methode, um forschendes Lernen mit Medien zu verknüpfen, ist das Arbeiten mit Augmented Reality.

Auch die Politik interessiert sich für das Thema "Forschendes Lernen". Das gilt für Abgeordnete des Bundestages genauso wie für Berlins Regierenden Bürgermeister Michael Müller.

Passende Artikel aus anderen Bereichen

Im Bereich "Praxishilfen" stellen wir Forscherprojekte aus ganz Deutschland vor. Dazu gehören zwei Lehmbau-Projekte in Nordrhein-Westfalen und Brandenburg, ein regelmäßiger Forschertag für Vorschulkinder in Rheinland-Pfalz und ein Deutsch-Intensivkurs, bei dem Forscher-Ideen genutzt werden.

Wir haben außerdem Forscher-Ideen der Stiftung "Haus der kleinen Forscher" gesammelt, die sich besonders gut für heterogene Gruppen eignen. Das mehrsprachige Plakat der Stiftung spricht vor allem Eltern an und soll Lust auf Entdecken und Forschen im Alltag machen.

Haus der kleinen Forscher auf Facebook Haus der kleinen Forscher auf Twitter Haus der kleinen Forscher auf Youtube