Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

Tipps

Mit Forscher-Ideen gemeinsam die Welt entdecken

Seit 2006 setzen sich die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" und ihre Partner für frühe Bildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik ein – und zwar für alle Kinder, unabhängig ihrer Herkunft. Wir geben einen kleinen Einblick in Forscher-Ideen aus dem "Haus der kleinen Forscher", die sich gut als Einstieg für forschendes Lernen mit geflüchteten Kindern eignen.

© Stiftung Haus der kleinen Forscher

Forscher-Ideen aus dem Bereich Naturwissenschaften

Die Fachkräfte-Fortbildung "Forschen mit Sprudelgas" des "Hauses der kleinen Forscher" verbindet naturwissenschaftliche und sprachliche Bildung und ist in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Bundesverband für Logopädie entstanden.

Warum tanzen die Rosinen im Sprudelwasser auf und ab? Wie lange tanzen sie? Tanzen sie auch bei Wasser ohne Sprudel?

Farben benennen zu können ist ein wertvoller Bestandteil des Wortschatzes. Die Forscher-Idee "Farben vermischen" stammt aus dem Themenbereich "Licht, Farbe, Sehen":

Sternenbilder sehen unterschiedlich aus, je nachdem von wo aus wir sie betrachten. Wer erkennt was beim Beobachten von Sternen? Diese Forscher-Idee stammt aus dem Themenbereich "Astronomie":

Wasser ist ein faszinierendes Element, das alle Lebewesen auf der Erde zum Überleben brauchen. Überall auf der Welt spielen, entdecken und forschen Kinder mit Wasser. Diese Wasser-Forscherideen eignen sich besonders:

Forscher-Ideen aus dem Bereich Technik

Wie balanciere ich ein Messer auf dem Finger, wie eine Gabel? Und wie baue ich etwas, das sich auf einem Seil in der Balance nach unten bewegt? Hier eine Forscher-Idee aus dem Themenbereich "Technik":

Forscher-Ideen aus dem Bereich Mathematik

Mathematik braucht nur wenige Worte. Bei der Forscher-Idee aus dem Themenbereich "Mathematik" verbinden die Kinder das Zählen mit allen Sinnen:

Forscher-Ideen aus dem Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Die Natur ist ein spannender Forscherort: Mädchen und Jungen können hier viel erkunden. Hier eine Forscher-Idee aus dem Themenbereich "Nachhaltigkeit":

Forscher-Ideen aus anderen Themenbereichen

Egal, wo die Menschen auf der Erde leben, den letzten Tag des Jahres begehen sie auf ähnliche Art und Weise. Eine tolle Möglichkeit, gemeinsam zu feiern! Hier eine Forscher-Idee aus dem Themenbereich "Zeit":

Viele unserer Körperbewegungen sind Botschaften: ein Kopfschütteln, ein Nicken oder eine erhobene offene Hand. Wir brauchen oft keine Worte, um zu kommunizieren. Aber werden überall auf der Welt die gleichen Gesten genutzt? Hier eine Forscher-Idee aus dem Themenbereich "Kommunikation":

Weitere Materialien

Das Erforschen ihrer Umwelt und zahlreicher Phänomene aus Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik ist ein alltäglicher Prozess für Mädchen und Jungen im Kita- und Grundschulalter. Oft reichen schon Alltagsmaterialien aus, um den Forschergeist zu wecken. Weitere Materialien zum Experimentieren und Forschen können Sie im Online-Shop des "Hauses der kleinen Forscher" erwerben.

Kommentar schreiben

*Pflichtfelder

Kommentar schreiben
Haus der kleinen Forscher auf Facebook Haus der kleinen Forscher auf Twitter Haus der kleinen Forscher auf Youtube