Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

Sammlung

Kinder- und Vorlesebücher für die Arbeit mit geflüchteten Kindern

Gemeinsam Bücher zu entdecken kann ein guter Einstieg in die Kommunikation mit geflüchteten Kindern sein. Zahlreiche Verlage und Initiativen haben Lese- und Vorleseangebote genau für diesen Zweck geschaffen oder kuratiert. Wir stellen eine Auswahl vor.

Bücherstapel im Bücheregal
© Mercedes Rancaño Otero/iStock
Geschichten können zum Entdecken, Fragen, Reden und Lernen anregen

Amani, sieh nicht zurück!

Amani lebt in einem syrischen Dorf und spielt gern Fußball. Doch als der Krieg kommt, entscheidet ihre Familie sich zur Flucht. Wir begleiten Amani auf ihrem gefährlichen Weg auf Deutsch und Arabisch. Schülern der Berufsschule Schwandorf haben Amanis Geschichte erarbeitet, um Flüchtlinge bei der Integration zu unterstützen.

Zur Leseprobe (PDF)
"Amani, sieh nicht zurück!" bestellen

AMIRA – Lesen in neun Sprachen

In einer anderen Sprache als der Herkunftssprache das Lesen zu lernen, ist schwierig. Um Grundschulkindern den Lesestart zu erleichtern, hat die Lehrerin Elisabeth Simon AMIRA entwickelt. Das Leseprogramm bietet 32 Geschichten in neun Sprachen und drei Schwierigkeitsstufen. Alle Geschichten wurden in allen Sprachen vertont. Kinder können sie außerdem in verschiedenen Spielformaten erleben. Umfangreiches kostenloses Material zum Download für pädagogische Fach- und Lehrkräfte ergänzt das Angebot.

Zur AMIRA-Website

Erzähl mir was! – Bücher ohne Worte

In dieser Sammlung der Büchereizentrale Niedersachsen sind 34 Bilderbücher aufgeführt, die von Kindern auf der ganzen Welt verstanden werden. Sie erzählen ihre Geschichten nur durch Bilder und regen dazu an, die Abenteuer selbst zu gestalten.

Zur Buchsammlung (PDF)

Geschichten öffnen Türen

Die Stiftung Lesen hat guten Lese- und Vorlesestoff für Eltern, Kinder und pädagogische Fach- und Lehrkräfte gesammelt und jeweils kurz zusammengefasst. Das Angebot "Geschichten öffnen Türen" eignet sich zum "Vorlesen und Erzählen mit Kindern aus aller Welt" und ist übersichtlich nach Altersgruppen und Eignung sortiert.

Zur Sammlung der "Stiftung Lesen"

Kinderwelten-Bücherkoffer

Die Fachstelle Kinderwelten für Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung empfiehlt in ihren Bücherkoffern Kinderbücher für eine vorurteilsbewusste Praxis. Zu jedem Buch gibt es eine Inhaltsangabe und eine kurze Rezension. Neben Büchern für verschiedene Altersstufen gibt es auch einen Bücherkoffer zum Thema Flucht und Migration für Kinder von drei bis neun Jahren. In Berlin können die Bücherkoffer auch ausgeliehen werden.

Zu den Empfehlungen

Vorlesen

Mehrsprachige Vorleseangebote unterstützen Kinder beim Lernen von Sprachen. Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften hat eine Broschüre erarbeitet, die bei der Gestaltung von solchen Angeboten unterstützen soll.

Zur Arbeitshilfe (PDF)

Um Vorleserinnen und Vorleser auf ihre Arbeit mit geflüchteten Kindern vorzubereiten, bietet die Stiftung Lesen für teilnehmende Einrichtungen kostenlose Seminare zum Thema "Vorlesen und Erzählen für Flüchtlingskinder" an.

Tipps und Infos aus dem Seminar

Wir haben etwas unglaublich Großes geschafft!

Karim, seine Schwester Yara und ihre Eltern sind vor Krieg und Gewalt aus ihrem Heimatland geflohen. Im Kinderbuch „Wir haben etwas unglaublich Großes geschafft“ erzählt Karim von der Flucht, der Ankunft im neuen Land und davon, was ihm hilft, mit den schweren Erinnerungen umzugehen. Das Buch des Universitätsklinikums Tübingen sollen geflüchtete Kinder stärken. Ihnen wird vermittelt, dass sie nicht allein mit den Erfahrungen der Flucht und den daraus folgenden Belastungen sind. Die Geschichte und die zusätzlichen Mitmachseiten geben Anregungen zur Bewältigung von Ängsten. Das Buch ist in vier Sprachen erhältlich. Mit zusätzlichen Erklärungen über Belastungsreaktionen bei Kindern soll es auch eine Hilfestellung für erwachsene Betreuungspersonen sein.

Zur Bestellseite von „Wir haben etwas unglaublich Großes geschafft!“

Zweisprachige Bücher von Kindern für Kinder

Das Projekt "Bilingual Picturebooks" der Buchpiraten enthält Geschichten, die von Kindern erdacht und gestaltet wurden. Die Buchpiraten haben sie in verschiedene Sprachen übersetzt und teilweise auch vertont. Beim Download können Nutzerinnen und Nutzer eine beliebige Sprachen-Kombination auswählen und sich so ihr individuelles zweisprachiges Buch schaffen.

Zum Buchprojekt "Bilingual Picturebooks"

Zweisprachige Kinderbücher von Edition Orient

Edition Orient verlegt Literatur aus dem arabischen, persischen und türkischen Kulturraum, darunter auch Kinderbücher. Die schön bebilderten Bücher richten sich an Kinder ab vier Jahren, viele davon sind in verschiedenen Sprachen erhältlich.

Zum Angebot von Edition Orient

Kommentar schreiben

*Pflichtfelder

Kommentar schreiben
sandra vor 3 Wochen

super infos

weltebstes bilderbuch bei uns der renner zum thema freundschaft und religions toleranz : "Mein Gott dein gott, unser Gott"

antworten
antworten
Haus der kleinen Forscher auf FacebookHaus der kleinen Forscher auf TwitterHaus der kleinen Forscher auf Youtube