Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

Weiterführende Links

Mehr als Hände und Füße – Hilfen für den Dialog mit Flüchtlingen

Bei der Verständigung mit geflüchteten Kindern und Eltern kann ein Wort aus der Herkunftssprache Großes bewirken: Es kann einem Kind einen vertrauten Klang in fremder Umgebung schenken, das Eis brechen oder wichtige Informationen vermitteln. Wir haben praktische Online-Angebote zum Ausdrucken gesammelt.

Wichtige Wörter auf syrisch-arabisch selbst sprechen

Das Bundessprachenamt hat die wichtigsten Phrasen und Worte für Alltagssituationen zusammengefasst  und ins Syrisch-Arabische übersetzt. Um die Worte auch selbst sprechen und nicht nur zeigen zu können, gibt es neben den Übersetzungen auch eine vereinfachte Lautschrift, die sich an deutschen Lese- und Aussprachegewohnheiten orientiert.

Verständigungshilfe Deutsch – Syrisch-Arabisch

Worte und Bilder für elf Sprachen

Erwachsene und Kinder forschen zusammen zum Thema Strom
© Stiftung Haus der kleinen Forscher
Ein bekanntes Wort aus der Herkunftssprache kann bei der Verständigung mit Geflüchteten Großes bewirken.

Das Deutschheft "Willkommen" vom Flüchtlingshilfe München e. V. liegt in elf Sprachen vor. Zeichnungen und Darstellungen helfen dabei, gemeinsam das richtige Wort zu finden. So eignet sich das Heft besonders für Kinder. Es umfasst neben dem Alphabet und Zahlen auch Vokabeln zum Körper, zur Ernährung und zur Uhrzeit. Der gemeinnützige Verein unterstützt seit 2005 Geflüchtete in München.

Deutschheft "Willkommen!"

Einfache Wörter auf Urdu, Farsi, Pashto, Tigrinya und Kurdisch

Die Vokabelliste von "German Now!" hilft bei ersten Gesprächen mit den wichtigsten Vokabeln. Die Themen reichen vom Kennenlernen über Zeitangaben, Essen und Trinken bis hin zu Körper und Gesundheit. Neben Englisch, Arabisch und Französisch sind alle Vokabeln auch auf Urdu, Farsi, Pashto, Tigrinya und Kurdisch übersetzt. "German Now!" ist eine Gruppe Ehrenamtlicher, die sich seit September 2015 für das Deutschlernen in Berliner Notunterkünften einsetzt.

Vokabelliste von "GermanNow!"

Kompakt und übersichtlich

In der Sprachbroschüre "Willkommen" des Goethe Instituts finden sich wichtige Wörter rund um die Themen Ankommen, Zahlen, Buchstaben, Zeiten und Orientierung, aber auch alltagsrelevante Dialoge mit arabischer Übersetzung. Bilder zu den einzelnen Themengebieten helfen bei der Zuordnung.

Sprachbroschüre "Willkommen!"

Guten Appetit!

In der deutsch-arabischen Broschüre des aid Infodienstes geht es um alles, was mit Essen und Trinken in Deutschland zu tun hat. Interessierte finden hier hilfreiche Sätze und Vokabeln, aber auch andere nützliche Informationen, etwa zum Thema Halal und zu typischen Essgewohnheiten.

Zur Broschüre "Guten Appetit: Essen, Trinken und Einkaufen in Deutschland"

Sprachführer Arabisch – Deutsch

Eine neue Sprache zu lernen ist ein wichtiger Schritt bei der Integration. Allerdings kann es geflüchteten Kindern ein Gefühl von Sicherheit und Angenommen-sein vermitteln, wenn die Personen, mit denen sie umgehen, einige Phrasen in ihrer Sprache beherrschen. Der Langenscheidt Sprachführer Arabisch – Deutsch hilft beiden Seiten mit einer Auswahl von Sätzen und Vokabeln. Die großen Themen sind "Erste Kontakte", "Behörden" und "Gesundheit". Ergänzend umfasst das Online-Wörterbuch rund 50.000 Worte mit Hörbeispielen.

Zum Sprachführer im PDF-Format

Diese wilden Buchstaben!

Die App "Antura and the Letters" richtet sich an syrische Kinder zwischen 5 und 10 Jahren und soll ihnen spielerisch das Lesen und Schreiben beibringen. Im Spiel helfen die Kinder einem alten Schäfer seine wilden Buchstaben zu hüten. Mit der Unterstützung des Hütehunds Antura durchlaufen die Kinder eine Reihe von Minispielen, die inhaltlich an den Schullehrplan in Arabisch angelehnt sind. Kindern, die aufgrund von Krieg und Vertreibung nicht in die Schule gehen konnten, soll so ihre eigene Sprache näher gebracht werden.

Zur Website von "Antura and the Letters"

Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache

Die Mäuse Lette und Lingo begleiten Kinder im Alter von 5 bis 9 Jahren durch die Schlaumäuse-App. In der App müssen die Kinder die Welt der Sprache vor dem Wörterwichtel retten. Dabei wird ihre Sprachentwicklung gefördert. Die Sprachauswahl zwischen Deutsch, Englisch, Französisch und Arabisch ermöglicht auch Kindern, die Deutsch als Zweitsprache erlernen, die deutsche Sprache spielerisch zu entdecken.

Zur "Schlaumäuse"-Website

Tipp:

Wenn es mal schnell gehen muss: Mit der Tastenkombination "Strg" oder "Ctrl" + "F" können Sie in PDF-Dateien wie denen, die wir verlinkt haben, die Suchmaske öffnen und gezielt nach Wörtern suchen.

Kommentar schreiben

*Pflichtfelder

Kommentar schreiben
Haus der kleinen Forscher auf Facebook Haus der kleinen Forscher auf Twitter Haus der kleinen Forscher auf Youtube