Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

Weiterführende Links

Geld und Finanzen

Geldangelegenheiten sind schon für viele heimische Eltern eine ungeliebte Bürde. Für Geflüchtete ist es umso wichtiger zu wissen, was für Möglichkeiten sie haben, was von ihnen in Deutschland erwartet wird und wie sie am besten Geld sparen können.

Kindergeld

Auf der Website der Bundesagentur für Arbeit finden Sie ein kurzes Merkblatt, das die wichtigsten Informationen zum Thema "Kindergeld für Asylberechtigte und anerkannte Flüchtlinge" in mehreren Sprachen – darunter Arabisch und Farsi – erläutert.

Kindergeld für Geflüchtete

Informationen zum Konto

Seit dem 18. Juni 2016 gibt es das Basiskonto oder Bürgerkonto. Damit haben nun auch Asylsuchende ein Anrecht auf ein Konto, das ihnen Ein- und Auszahlungen in bar, Lastschriften, Überweisungen, Daueraufträge und Kartenzahlungen ermöglicht.

Die Redaktion von konto.org hat dazu einen Ratgeber erstellt, den Sie auch auf Arabisch herunterladen können.

Auch die Diakonie hält eine Basiskonto-Checkliste auf Deutsch und Arabischzum Download bereit.

Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband hat eine mehrsprachige Übersicht für Flüchtlinge zum Girokonto, den verschiedenen Bank- und Kontoarten, dem Aufbau eines Kontoauszugs und der Bedienung von Geldautomaten herausgegeben.

Der KuB Berlin e.V stellt im Rahmen seines Formularprogramms auch einen SEPA-Überweisungsschein mit arabischer Übersetzung zur Verfügung – bitte scrollen Sie dafür nach ganz unten.

Ein ähnliches Angebot machen die Sparkassen. Auf der Website erklären und veranschaulichen sie viele Aspekte des Bankgeschäfts in einfacher Sprache.

Informationen zur Rentenversicherung

Die Redaktion der Deutschen Rentenversicherung hat eine dreisprachige (Deutsch, Englisch und Arabisch) Willkommensbroschüre für Flüchtlinge zusammengestellt, die Sie bestellen und herunterladen können.

Das Angebot gibt es jetzt auch auf Farsi, Paschtu, Tigrinya und Urdu.

Broschüre der Rentenversicherung

Handytarife

Stiftung Warentest hat erkannt, dass Flücht­linge für Mobil­funk­betreiber, die sich auf interna­tionale Gespräche spezialisiert haben, wichtige Kunden geworden sind. Um ihnen bei der Orientierung im Tarifdschungel zu helfen, hat die Redaktion eine arabischsprachige Übersicht der Anbieter erstellt.

Tarifübersicht zum Download

Kommentar schreiben

*Pflichtfelder

Kommentar schreiben
Haus der kleinen Forscher auf FacebookHaus der kleinen Forscher auf TwitterHaus der kleinen Forscher auf Youtube