Direkt zur Hauptnavigation, zur Unternavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß

Weiterführende Links

Fortbildungen zum Thema Integration

Was kann ich selbst für erfolgreiche Integration tun? Wie entsteht ein Trauma? Was bedeutet interkulturelle Kompetenz? Unsere Übersicht stellt Ihnen einige Fortbildungen vor, mit denen Sie den Herausforderungen kultureller Diversität vorbereitet begegnen können.

Eine Erzieherin spricht einen am Tisch sitzenden Jungen an
© Stiftung Haus der kleinen Forscher
Eine Fortbildung kann im Umgang mit geflüchteten Kindern zu mehr Sicherheit führen

Bitte beachten Sie, dass die nachfolgenden Fortbildungen nur eine redaktionelle Auswahl unsererseits darstellen und wir für Inhalt und Qualität keine Haftung übernehmen können.

Diese Fortbildungen können Sie zeitunabhängig wahrnehmen

Kostenloses Fortbildungsangebot für pädagogische Fachkräfte des IRC

Datum: individuell, nach Vereinbarung

Anbieter: International Rescue Committee (IRC)

Ort: bundesweit

Kosten: kostenlos

Inhalt: Professionelle Unterstützung für Grundschulen in verschiedenen Formaten unter anderem zur Stärkung von Schule als stabilisierendes Umfeld und für die explizite Förderung sozialer und emotionaler Kompetenzen im (Fach-)Unterricht.

Info und Anmeldung

Flüchtlingskinder in der Kita begleiten

Datum: individuell

Anbieter: Caritas

Ort: bundesweit / Online-Seminar

Kosten: 105,00 Euro

Inhalt: Themen des Online-Seminars sind unter anderem die Erweiterung des Hintergrundwissens zu sozialen Umständen und Rechtslage, Anti-Bias im Kita-Alltag, Muttersprache und Deutsch als Zweitsprache sowie belastete Kinder und Traumapädagogik.

Info und Anmeldung

Kinder mit Fluchterfahrung in der Kindertagesstätte

Datum: individuell, nach Vereinbarung

Anbieter: Diakonie Pfalz

Ort: Rheinland-Pfalz

Kosten: kostenlos, bei externen Referenten nach Absprache

Inhalt: Die Veranstaltung behandelt unter anderem die Lebensbedingungen von Kindern und Familien mit Fluchterfahrung, thematisiert die momentane Rechtslage und widmet sich dem Umgang mit Sprachbarrieren und Fremdenfeindlichkeit.

Info und Anmeldung



Fortbildungen ab August 2018, nach Datum sortiert

18.10.-19.10.2018: Trauma! – oder nicht? Bindungs- und Beziehungstraumata bei Kindern und ihre Folgen

Datum: 18.10.-19.10.2018

Anbieter: Berufsbildungsseminar e.V.

Ort: Ludwigshafen, Rheinland-Pfalz

Kosten: 224,00 Euro

Inhalt: Die Fortbildung befasst sich mit der Entstehung und den Folgen von Trauma und gibt Tipps im Umgang mit traumatisierten Kindern.

Info und Anmeldung

18.10.-19.10.2018: Die Welt ist ein Dorf – Zum Umgang mit Migration und Flucht in der Kindertageseinrichtung

Datum: 18.10.-19.10.2018

Anbieter: Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt

Ort: Halle (Saale), Sachsen-Anhalt

Kosten: 55,00 Euro

Inhalt: Die Fortbildung liefert Hintergrundwissen zu den sozialen, individuellen und rechtlichen Konsequenzen von Migration und Flucht und beleuchtet, wie kulturelle Besonderheiten als Ressourcen wahrgenommen werden können.

Info und Anmeldung (S.171 im PDF)

02.11.2018: Eine Kita für alle? Geht doch!

Datum: 02.11.2018

Anbieter: DRK-Landesverband Schleswig-Holstein e.V

Ort: Kiel, Schleswig-Holstein

Kosten: 80,00 Euro / 85,00 Euro

Inhalt: Diese Fortbildung definiert und erläutert Inklusionspädagogik, die alle mit einbezieht. Wer kann in welcher Funktion einen guten Beitrag leisten? Welche Strukturen braucht es?

Info und Anmeldung

07.11.2018: Sensibel integrieren – Fremde Kulturen nähern sich an und begegnen sich

Datum: 07.11.2018

Anbieter: Diakonisches Bildungszentrum Mecklenburg-Vorpommern

Ort: Schwerin, Mecklenburg-Vorpommern

Kosten: 135,00 Euro

Inhalt: Den Teilnehmenden werden gesprächsmethodische Sichtweisen und Werkzeuge vermittelt, die man schnell anwendbar erlernen kann. Zum einen sollen Empathiefähigkeiten ihren Raum bekommen und die Lust an der Arbeit erhalten bleiben. Zum anderen wird sich der besonderen Herausforderung bewusst gemacht, die diese kulturellen Berührungen im Arbeitsalltag darstellen.

Info und Anmeldung

08.11.2018: Vorurteilsbewusste Haltung und die Situation von Kindern und Familien mit Fluchterfahrung

Datum: 08.11.2018

Anbieter: DiKita - Diakonische Kindertagseinrichtungen in Bremen

Ort: Bremen

Kosten: kostenlos für Beschäftigte aus Bremer Einrichtungen der Kindertagesbetreuung

Inhalt: Die Fortbildung geht auf die besondere Situation von Kindern und Familien mit Fluchterfahrung ein und setzt sich mit dem Anti-Bias-Ansatz von Louise Derman-Sparks auseinander, um eine vorurteilsbewusste Haltung zu fördern.

Info und Anmeldung

30.11.2018: Kita als interkultureller Lernort

Datum: 30.11.2018

Anbieter: LWL Landschaftsverband Westfalen-Lippe

Ort: Hamm, Nordrhein-Westfalen

Kosten: 65,00 Euro

Inhalt: Die Kita-Jahre werden an diesem Studientag als Phase der interkulturellen Lernerfahrungen thematisiert und inhaltlich aufgearbeitet, um Anregungen zu gewinnen, wie die Kita mehr zu einem Ort gelingender interkultureller Kommunikation werden kann. Außerdem wird geklärt, was "Kultur" überhaupt bedeutet und wie sie unser Leben bestimmt.

Info und Anmeldung

12.12.2018: Sprachförderung durch Tanz & Bewegung – für Migranten & Kinder mit Fluchterfahrung

Datum: 12.12.2018

Anbieter: DRK Uelzen

Ort: Uelzen, Niedersachsen

Kosten: 105,00 Euro

Inhalt: Die Ziele und Inhalte dieses Fortbildungsangebotes liegen schwerpunktmäßig in der sprachlichen Förderung durch Bewegung und Tanz. Dieser bietet viel von dem, was Kinder mit und ohne Mehrsprachigkeit sowie Kinder mit Fluchthintergrund für eine gut entwickelte Sprache, aber auch für eine kulturell-soziale Integration brauchen.

Info und Anmeldung (S.37 im PDF)

Wichtiger Hinweis

Diese Zusammenstellung von Fortbildungsangeboten erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist keine Empfehlung. Die einzelnen Fortbildungen wurden von der Redaktion nicht selbst besucht und konnten daher nicht bewertet werden. Die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" kann keine Haftung für Inhalt und Qualität der verlinkten Fortbildungen übernehmen.

Haben Sie weitere Vorschläge für gute Fortbildungen zum Thema Integration in Kita, Hort und Grundschule? Schreiben Sie uns an integration@haus-der-kleinen-forscher.de.

Kommentar schreiben

*Pflichtfelder

Kommentar schreiben
Haus der kleinen Forscher auf Facebook Haus der kleinen Forscher auf Twitter Haus der kleinen Forscher auf Youtube